bgimage

SEO - Search Engine Optimization

SEO ist der Fachbegriff für das, was umgangssprachlich als "Google Optimierung" verstanden wird. Dabei muss man im Wesentlichen in zwei unterschiedliche Varianten unterscheiden:

  • Onsite Optimierung
  • Offsite Optimierung

Responsive Webdesign

Onsite Optimierung

Hierbei handelt es sich um alles, was in der Webseite selbst, rein technisch dafür getan werden kann, damit die Seite besser in den Google Suchergebnissen gefunden wird. Das Bekannteste sind wohl die sogenannten "Meta-Keyworte", die jedoch heute eher kaum noch Bedeutung haben. Tatsächlich hängt das Finden einer Webseite in den Suchergebnissen von vielen kleinen Puzzleteilen ab. Hier seien mal einige genannt, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, da die Kriterien auch ständiger Änderung unterworfen sind:

  • Begriffe, die in den Seiten-Titeln stehen (h1-Überschriften)
  • Begriffe, die im Seiteninhalt vorkommen
  • die Benennung von Bilddateien, z.b. "Ich-bin-ein-Suchbegriff.jpg" anstelle von "bild.jpg"
  • die Ankertexte und Titel von Links/Verweisen
  • die Benennung von Haupt- und Unterseiten, sowie die dahinter liegende Struktur
  • die Fehlerfreiheit einer Webseite
  • ob eine Webseite "mobilfähig" ist (seit April 2015)


Generell kann man jedoch sagen: "Content, Content, Content ... und nochmal Content". Es zählt letztendlich der Inhalt einer Webseite. Eine Webseite, die ausschließlich Bilder enthält und nahezu keinen Text wird am Ende sicher schlechter gefunden, als eine Webseite, die auch noch eine gewisse Information zu den Bildern enthält.

Natürlich ist das nicht die ganze Wahrheit, die wie so oft in der Grauzone liegt. Dennoch sind Webseiten von Webdesign Binarycode rein technisch bestens für das Finden von Begriffen bei Google vorbereitet. Die Webseiten von Binarycode sind:

  • fehlerfrei programmiert
  • mobilfähig
  • die Webseiten-Struktur beinhaltet die Suchbegriffe in Form von Menüpunkten und Unterverzeichnisnamen, die dann in Links verwendet werden


Damit Sie das alleine Nachprüfen können, befindet sich in der Fußzeile einer Binarycode Webseite 3 Prüflinks, mit der Sie Ihre Seite auf folgende Kriterien checken können:


Probieren Sie es bitte selbst aus!

Offsite Optimierung

Webseiten Erstellen

Hierunter zählen alle Maßnahmen, die von ausserhalb der Webseite vorbereitet werden. Darunter zählen auch die Links oder Verweise, welche von "aussen" auf Ihre Webseite zeigen. D.h. bitten Sie am Besten jeden Administrator einer Webseite, den Sie kennen - Ihre eigene Webseite bei ihm einzutragen. Ebenfalls wichtig ist, dass Ihre Webseite bei Google prinzipiell angemeldet wird. Desweiteren ist auch empfehlenswert sich bei grösseren Portalen eintragen zu lassen. Das prominenteste wäre z.B. "Wikipedia", was jedoch nicht für jedermann möglich ist.

Webdesign Binarycode übernimmt für Ihre Webseite auf jeden Fall schon mal die Anmeldung bei Google - darum brauchen Sie sich also nicht mehr kümmern.

Suchbegriffe

Ganz wichtig sind natürlich die Suchbegriffe an sich. Dieser wichtige Teil ist jedoch eine Aufgabe, die von Ihnen erledigt werden muss. Denn nur Sie kennen Ihr eigenes Business am Besten, d.h. Sie haben eine Vorstellung davon, wie Ihre Kunden Sie finden. Mit diesen Begriffen werden wir bei der Webseiten Erstellung natürlich arbeiten und diese ins Framework mit einfließen lassen. Aus diesem Grund ist es wichtig diese Begriffe bereits vor der Erstellung der Webseite zu kennen.

Sportbilder?

Sicher werden Sie sich schon gefragt haben, was diese Sportbilder hier sollen? Einerseits ein wenig Eigenwerbung. Andererseits eine sehr gute Metapher. Denn SEO ist auch so eine Art Extrem- oder Hindernisslauf im Web. Webdesign Binarycode beteiligt sich regelmäßig an solchen Sportveranstaltungen, um auch mal eine andere Sicht auf die Dinge zu bekommen und neue Inspirationen zu erleben.